Aktualisiert 06.08.2012

Französische Schaluppe von 1834

Jürgen Hinrichsen

Bau der Gegenform

Der Bauplan "Chaloupe Armee en Guerre de 1834" von Delacroix (Boudriot-Serie) zeigt ein Beiboot eines großen Dreideckers der französischen Marine um 1834.

Die Länge des Bootes beträgt 13,00 m, die Breite 3,49 m, das Raummaß, d.h. von Oberkante Kiel bis Oberkante Dollbord beträgt 1,40 m.

Die Schaluppen wurden für die unterschiedlichsten Aufgaben innerhalb der Marine benutzt.

fertige Form

Das hier gezeigte Modell einer Schaluppe ist mit einer 24 pfündigen Kanone und vier einpfündigen Drehbassen ausgerüstet und diente in der Hauptsache dazu Landungstruppen zu unterstützen.

Beide Modelle sind im Maßstab 1:25 gebaut und sind 52 x 14 cm groß. Ein Modell wurde als Spantmodell gebaut, das zweite Modell wurde voll ausgerüstet. Als Material wurde Birnbaumholz und für die Geschützrohre Messing verwendet.

^
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×